Menu
IT-TRANS - Intelligente Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr 06.- 08.03.2018
Eine Veranstaltung der und

Stahl Computertechnik GmbH

Hauptplatz 11, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
Deutschland
Telefon +49 8441 40858-0
Fax +49 8441 40858-29
info@stahlgmbh.de

Standort

  •   dm-arena / A12

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

IT-TRANS 2018 - Internationale Konferenz und Fachmesse für Intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr Hallenplan (dm-arena): Stand A12

Geländeplan

IT-TRANS 2018 - Internationale Konferenz und Fachmesse für Intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr Geländeplan: dm-arena

Ansprechpartner

Fabian Stahl

Geschäftsführer

Telefon
+49 8441 40858-0

E-Mail
vertrieb@stahlgmbh.de

Martin Eckardt

Leitung Rechenzentrum/Softwareentwicklung

Telefon
+49 8441 40858-0

E-Mail
info@stahlgmbh.de

Wolfgang Haug

Projektleitung/Vertrieb

Telefon
+49 8441 40858-10

E-Mail
vertrieb@stahlgmbh.de

Bianca Sachse

Marketing/Verwaltung

Telefon
+49 8441 40858-0

E-Mail
info@stahlgmbh.de

Unser Angebot

Produktkategorien

Karten-Services und kommerzielle Dienste

Software/Software-Entwicklung

Flotten- und Fahrzeugmanagement

Datenschutz

Kommunikationstechnologien

Sicherheitssysteme

Kundendienste

Unsere Produkte

Produktkategorie: Software/Software-Entwicklung

Netzwerk Management System für ÖPNV

Netzwerk und Geräte im Griff
Vernetzen Sie einfach Ihre Fahrzeuge und Haltestellen – mit weniger Aufwand. Unser weiterentwickeltes „Netzwerk Management System“ (bisher „Device Management System“) ermöglicht hersteller­übergreifend die zentrale Konfiguration, die Verwaltung und das Monitoring von Netzen, Routern und Access Points in Bus, Bahn, Ticketautomaten etc.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kommunikationstechnologien, Kundendienste

Anbindung von Systemen

Ein Gerät – mehrere Services
Die Lösung speziell für Bus und Bahn: Binden Sie mehrere IT-unterstützte Dienste wie Fahrgastinformationssystem, Fahrgast­zählung, Videoüberwachung, Passagier-WLAN und Fahrer-WLAN über nur einen Router an. Das spart Geräte, Antennen und SIM-Karten in den Fahrzeugen – und damit Kosten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kommunikationstechnologien, Kundendienste

vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr

Unterwegs zu neuen Services
Im Bus Nachrichten checken, sich über Anschlüsse informieren oder zum Zeitvertreib im Internet surfen – für viele Fahrgäste ist das selbst­verständlich. Mit „vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr“ können Sie einen sicheren Internetzugang anbieten – und damit mehr Service. Die flexible Branchenlösung vereint Hardware, Rechen­zentrums­leistungen wie Content Filter und die Übernahme der Haftung.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

06.03.2018

MESSE IT-TRANS 2018: STAHL COMPUTERTECHNIK STELLT NETZWERK MANAGEMENT SYSTEM VOR

Stahl Computertechnik ist dieses Jahr erstmals als Aussteller auf der IT-TRANS vertreten (dm-arena, Stand A12). Das Systemhaus stellt sein Leistungsspektrum für Verkehrsbetriebe vor und präsentiert u. a. sein weiterentwickeltes „Netzwerk Management System für ÖPNV“.

Mit dem „Netzwerk Management System“ (bisher „Device Management System“) lassen sich Fahrzeuge und Haltestellen mit weniger Aufwand vernetzen. Die Software ermöglicht die zentrale Konfiguration, die Verwaltung und das Monitoring von Netzen, Routern und Access Points in Bus und Bahn, in Ticketautomaten und an Haltestellen. So lassen sich viele Geräte gleichzeitig konfigurieren statt jedes einzeln. Eine Datenbank hilft bei Inventarisierung und Zuordnung von Geräten, SIM-Karten, Standorten etc.

Fahrgast-WLAN und Anbindung von Systemen
Außerdem zeigt Stahl Computertechnik seine praxiserprobte Lösung für das Fahrgast-WLAN. „vWORK WLAN für ÖPNV und Fernverkehr“ ist genau auf die Bedürfnisse von Busbetrieben und Verkehrsunternehmen zugeschnitten. Unter dem Motto „Ein Gerät – mehrere Services“ geht es zudem um die Anbindung von Systemen: So können u. a. Fahrgastinformationssystem, Fahrgastzählung, Videoüberwachung, Passagier-WLAN und Fahrer-WLAN über nur einen Router, eine Antenne und eine SIM-Karte angebunden werden.

Mehr Weniger

13.02.2018

178 Busse in Nürnberg vernetzt

178 Nahverkehrs-Busse in Nürnberg sind seit Dezember 2017 mit WLAN ausgestattet. Das System und die Router hat Stahl Computertechnik in nur drei Monaten aufgesetzt und bereitgestellt.

Die Fahrgäste profitieren nun von kostenlosem WLAN während der Fahrt. Das öffentliche WLAN in den Nürnberger Bussen iwird von einem Drittanbieter bereitgestellt. Der Vorteil für die Verkehrsbetriebe: Neben dem Fahrgast-WLAN lassen sich künftig weitere Services wie Fahrgastinformationssysteme oder Videoüberwachung anbinden – mit nur einem Router, einer Antenne und einer SIM-Karte.

Für die Verwaltung, die zentrale Konfiguration und das Monitoring der Fahrzeug-Router und Access Points kommt das von Stahl Computertechnik weiterentwickelte „Netzwerk Management System für ÖPNV“ zum Einsatz (bisher „Device Management System“). Die Software verringert den Aufwand bei der Vernetzung von Fahrzeugen, Haltestellen, Ticketautomaten usw. Neben den 178 Bussen der VAG sollen demnächst noch 40 Fahrzeuge von Verbundpartnern mit WLAN Routern ausgestattet werden.

Stahl Computertechnik präsentiert das „Netzwerk Management System für ÖPNV“ auf der IT-TRANS 2018: 6.-8. März 2018, Messe Karlsruhe, dm-arena, Stand A12. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Vernetzen Sie einfach Fahrzeuge und Haltestellen - mit weniger Aufwand. Unser Netzwerk Management System ermöglicht zentrale Konfiguration, Verwaltung und Monitoring von Netzen, Routern und Access Points in Bus, Bahn, Ticketautomaten etc. Unsere Lösungen für den ÖPNV: Netzwerk Management, Anbindung von Systemen (Fahrgastinfo, Fahrgastzählung, Videoüberwachung ...), Fahrgast-WLAN

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2005